Autor Thema: Fleecehaltung für meine Rentner  (Gelesen 3193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suki

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Fleecehaltung für meine Rentner
« am: 10. November 2015, 10:52 Uhr »
 :winke:
Für meine Rentner möchte ich nun auf Fleecehaltung umsteigen.
Die Herrschaften habe im Sommer im Außengehege gelebt, aber den Winter möchte ich ihnen dann doch nicht zumuten.
Nachdem ich so viel über Fleecehaltung gelesen habe, möchte ich nun auch umstellen.
Einiges habe ich inzwischen auch schon gekauft. Gestern bei I.ea gab es Fleecedecken und die Nattlig Matratzenschoner. Diese sind auch schon gewaschen und hängen auf der Leine. Wobei die echt noch nass sind!?
Hat die Nattlig jemand?
Wie lange brauchen die zum Trocknen?

Hugomero

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 962
Antwort: Fleecehaltung für meine Rentner
« Antwort 1 am: 10. November 2015, 12:18 Uhr »
Ich hab ja auch die von Ikea, ist Nattling das in der Babyabteilung ? schaut aus wie ein Unterbett und ist schön flauschig ? Kannst Du mal ein Foto einstellen ? Bei mir ist es am nächsten Tag gut trocken und übersteht auch viele Wäschen bei 60 Grad. Allerdings bin ich von den Fleecedecken von dort (hab die grau-weissen) nicht begeistert, die müffeln schnell
Susi mit Pinola, Chillie ,Yuki,  Enya und Rosie

Suki

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Antwort: Fleecehaltung für meine Rentner
« Antwort 2 am: 10. November 2015, 18:17 Uhr »
Oh ja, die meine ich.
Die sind mega flauschig und vor allem auch richtig dick. Absolut kuschelig.

Nur sind die echt noch nass aus der Maschine gekommen.
Habe heute bei Ot.o noch diese hier: https://www.otto.de/p/matratzenauflage-molton-stecklaken-3-lagig-mit-silberausruestung-biberna-458560348/#variationId=477816607
bestellt. Dann kann ich vergleichen und habe welche zum wechseln, wenn die nicht so gut trocknen.

Die grau - weißen Decken habe ich auch mitgenommen.  :frage: Wenn du die Erfahrung gemacht hast, dass sie müffeln, kann ich die ja immer noch für die Hängematten nehmen.