Autor Thema: Tumor Milz Vitalpilze  (Gelesen 2427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yvi79

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 70
Tumor Milz Vitalpilze
« am: 21. Juli 2015, 18:31 Uhr »
Hallo,
ich war lange nicht hier (tut mir leid). Ich wollte euch fragen, wo bzw. bei wem man Vitalpilze bestellen kann mit entsprechender Beratung. Mein Böckchen hat einen großen Tumor im Milzbereich. Ich habe mich gegen eine OP entschieden und möchte, neben Schmerzmittel, Regutumoral probieren und ergänzend noch Vitalpilze. Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
LG
Yvonne

Kazaar

  • Gast
Antwort: Tumor Milz Vitalpilze
« Antwort 1 am: 21. Juli 2015, 22:22 Uhr »
Hier kannst du dich kostenlos beraten lassen:

http://www.heilenmitpilzen.de/myko-home.html

Die sind immer sehr freundlich dort  ;). Vielleicht findest du auch einen Mykotherapeuten in deiner Nähe. Frag mal Tante Google  ;-)

Kaufen kannst du die Pilze bei verschiedenen Anbietern. Man kriegt sie oft kostengünstig bei Online-Apotheken. Dazu musst du aber erst wissen, welche Pilze du brauchst.

Empfehlen kann ich dir noch dieses Forum:

http://www.vitalpilze.de/board/

Da hab ich mir auch schon kompetente Hilfe geholt. Es gibt da in den Dateien eine Liste von Herstellern, über die man qualitativ gute Ware bestellen kann. In dem Forum sind viele Heilpraktiker und Mykotherapeuten.

Saubergschweinchen

  • Gast
Antwort: Tumor Milz Vitalpilze
« Antwort 2 am: 22. Juli 2015, 06:50 Uhr »
Ich kann dir auch nur wärmstens das Forum der GfV.eV empfehlen, dort geben Tierheilpraktiker kostenlos Behandlungstips. Auch die Anwendungsbereiche beim Menschen sind sehr interessant dort diskutiert.

Ich besuche im September ein passendes Seminar und kann dann sicher auch ein wenig gezielter helfen.

Yvi79

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 70
Antwort: Tumor Milz Vitalpilze
« Antwort 3 am: 22. Juli 2015, 08:24 Uhr »
Vielen Dank für eure Unterstützung/Tips. Da werde ich mich heute noch anmelden. Hat von euch schon jemand von Regutumoral gehörtoder gelesen?
LG
Yvonne

Saubergschweinchen

  • Gast
Antwort: Tumor Milz Vitalpilze
« Antwort 4 am: 22. Juli 2015, 09:34 Uhr »
Ja, ich habe mal bei einer TA gearbietet die es oft verkauft hat. Einen sichtbaren Erfolg brachte es nie sodass ich selber es nicht einsetzen würde.
Es handelt sich ja um Homöopathie und wenn die Mittel nicht auf den Zustand des Tieres passen dann bringt es auch nichts.
Will man homöopathisch unterstützen sollte man einen THP zu rate ziehen und am Tier die passenden Mittel/Potenzen testen lassen.