Autor Thema: Material-Fragen  (Gelesen 22034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hugomero

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 958
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 15 am: 29. November 2014, 17:22 Uhr »
Ich schon wieder...habe Inkontinenzeinlagen, wo eine Seite weiß und die andere hellblau ist ( hab aber vergessen, welche nach oben soll) beim Kauf habe ich den Händler gefragt, aber den Zettel verschlampt  :frag:
Susi mit Pinola, Chillie ,Yuki,  Enya und Rosie

Kazaar

  • Gast
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 16 am: 29. November 2014, 18:17 Uhr »
Die gummierte (vermutlich bei dir die weiße) Seite kommt nach unten, die mit Molton nach oben (damit das Pipi aufgesogen werden kann).

Hugomero

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 958
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 17 am: 29. November 2014, 18:45 Uhr »
Vom Stoff her fühlt es sich gleich an, ist gesteppt und nicht gummiert ( ich weis aber, was Du meinst )  ( das erste Foto zeigt die blaue, die zweite die weiße Seite...)
Susi mit Pinola, Chillie ,Yuki,  Enya und Rosie

Kazaar

  • Gast
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 18 am: 29. November 2014, 18:47 Uhr »
Blau nach oben, weiß nach unten  ;)

Hugomero

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 958
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 19 am: 29. November 2014, 19:32 Uhr »
Danke !!!!  :ms01:
Susi mit Pinola, Chillie ,Yuki,  Enya und Rosie

Becks

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 20 am: 30. November 2014, 16:56 Uhr »
bei meinen ist es genau andersrum, da muss das blaue nach unten. wie in dem bild hier:
http://files.rakuten.de/74333f74f9bab3e107aae38668904516/images/142515881_858925.jpg

Katharina

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 297
    • Das Meerschweinchen Forum
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 21 am: 30. November 2014, 17:05 Uhr »
So ähnliche Unterlagen wie deine (und wie die von Hugomero) verwende ich tw. auch, glaube ich. Ist nicht so gut zu erkennen.

Bei meinen ist die blaue Seite eindeutig irgendwie "gummiert" oder "schaumstoffähnlich", die weiße nicht, die ist eher stoffartig und "hubbelig", hat auch noch einen dünnen Nylonstoff oder ähnliches obendrüber. Ich verwende sie also mit der weißen Seite nach oben.
Liebe Grüße
Katharina :ms2:

Tiefseetaucher

  • Dino
  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 910
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 22 am: 06. Dezember 2014, 12:18 Uhr »
Ich werde mir demnächst wohl neue Auflagen besorgen müssen, meine teilen sich in ihre einzelnen Schichten auf. Die ihr da habt, mit den 2 Seiten sehen klasse aus. Wie lange sind die denn schon im Gebrauch bei euch?
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag."

[Anton Pawlovic Cechov]

Hugomero

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 958
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 23 am: 06. Dezember 2014, 14:29 Uhr »
Ich hab erst vor ein paar Monaten auf fleece umgestellt, meine Unterlagen sind ca. 5x gewaschen

Aber die beste Unterlage finde ich, ist die von Ikea für Kinderverein...das war bisher am längsten drin, ohne müffeln
Susi mit Pinola, Chillie ,Yuki,  Enya und Rosie

Kazaar

  • Gast
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 24 am: 06. Dezember 2014, 17:27 Uhr »
bei meinen ist es genau andersrum, da muss das blaue nach unten. wie in dem bild hier:
http://files.rakuten.de/74333f74f9bab3e107aae38668904516/images/142515881_858925.jpg


Und die sind urindicht? Ich habe solche nämlich mal bei Aldi gesehen und die waren komplett aus Stoff, nichts gummiertes. Nicht, dass du am Ende eine riesen Sauerei im Gehege hast. Die von Hugomero schauen da schon viel besser aus  ;)

Becks

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 25 am: 06. Dezember 2014, 17:40 Uhr »
Also ganz genau sind folgende meine: http://www.ebay.de/itm/Wasserdichte-Inkontinenz-Matratzenauflage-80-x-200-cm-5-lagig-NEU-/361051957508  das sind irgendwie mehrer lagen und in der mitte hat es so ne folie. ist ne Wasserdichte  Matratzenauflage. feucht unten drunter wird es nur wenn die schweine wieder mal daneben pinkeln und alles dann drunter lang läuft -.- aber ich lasse mir auch gerne mal andere zeigen mit denen ihr gute erfahrungen gemacht habt. grad für pipipads wäre ich dankbar gute materialien zu bekommen. denn das molton (hat auch so ne schicht in der mitte) ist nicht so das was ich gedacht habe :( oder meine pinkeln zuviel für die pads :D

Becks

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 26 am: 06. Dezember 2014, 17:42 Uhr »
@Hugomero: Welche Einlage vom IKEA meinst du? Weil hab gerade mal online geschaut und nix mit Kinderverein gefunden -.- vllt bin ich auch zu doof :D

Tiefseetaucher

  • Dino
  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 910
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 27 am: 06. Dezember 2014, 17:55 Uhr »
Uh Becks, die sehen ja klasse aus für den Preis!
Meine sind auf beiden Seiten mit Stoff, aber da ist nie etwas nass drunter. Ich musste sie zerschneiden, deswegen teilen sie sich vermutlich so langsam auf. Aber trotzdem nach über einem Jahr Dauerbenutzung ist das ok, denke ich.
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag."

[Anton Pawlovic Cechov]

Becks

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 28 am: 06. Dezember 2014, 19:43 Uhr »
Tiefseetaucher, wo hast du deine denn gekauft? ja bei mir wird es echt nur nass wenn die doof liegen oder die mal wieder meinten ein monsum pinkeln zu müssen -.-

Tiefseetaucher

  • Dino
  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 910
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 29 am: 06. Dezember 2014, 20:20 Uhr »
Ich hab meine bei amazon gekauft, weiß aber nicht mehr, welche genau. Hab grad nochmal geschaut, kann's dir aber wirklich nicht sagen. An sich sind sie gut, ich denke wirklich, dass es daran liegt, dass sie zerschnitten sind, dass es jetzt am Rand so aufdröselt.
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag."

[Anton Pawlovic Cechov]