Autor Thema: Material-Fragen  (Gelesen 22035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Vio

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5453
    • Die "Schweinebande" auf Facebook
Material-Fragen
« am: 13. Juni 2013, 16:41 Uhr »
Huhu ihr Lieben  :winke:

Schaut mal http://www.ebay.de/itm/271038502165?var=570108163524&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649

Ink.unterlage: 2m x 2m, 16 Euro plus 5 Euro Versand.

Hat da einer zufällig Erfahrungen mit? Ist ein super Preis und ich suche eh noch etwas für die Pads....
*Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.*

Liebe Grüße von Vio und der Schweinebande :mms:

Tiefseetaucher

  • Dino
  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 910
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 1 am: 13. Juni 2013, 18:01 Uhr »
Würd's für die Pads nehmen, dann brauch ich keine teuren Ink.unterlagen kaufen.
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag."

[Anton Pawlovic Cechov]

Vio

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5453
    • Die "Schweinebande" auf Facebook
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 2 am: 13. Juni 2013, 18:05 Uhr »
ja, würde das auch so handhaben... ich habe ja immernoch eine kleine moltondecke im gehege liegen, weil meine ink.unterlage nicht reicht. die könnte ich dann auch für die pads nehmen und den rest mit einem stück von dieser unterlage auslegen... oder so.

ich glaube, ich bestell mir da mal eine. der preis ist wirklich gut und b-ware reicht für pads und gehege bestimmt trotzdem.
*Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.*

Liebe Grüße von Vio und der Schweinebande :mms:

Tiefseetaucher

  • Dino
  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 910
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 3 am: 13. Juni 2013, 18:11 Uhr »
Berichte dann mal, wie du sie findest.
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag."

[Anton Pawlovic Cechov]

Vio

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5453
    • Die "Schweinebande" auf Facebook
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 4 am: 13. Juni 2013, 18:12 Uhr »
mache ich :-)
erst mal muss ich gleich aber meine mutter überzeugen, dass wir so ein teil unbedingt noch brauchen  :g:
*Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.*

Liebe Grüße von Vio und der Schweinebande :mms:

Smoky

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 579
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 5 am: 13. Juni 2013, 18:41 Uhr »
was heißt denn bitte 1b-ware?

Liebe Grüße
Tina

Böckchenliebhaberin

Vio

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5453
    • Die "Schweinebande" auf Facebook
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 6 am: 13. Juni 2013, 18:52 Uhr »
ich schätze mal, mit kleinen schönheitsfehlern (eben nicht mehr 1a  :g: kleines wortspiel ;) )
*Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.*

Liebe Grüße von Vio und der Schweinebande :mms:

Tiefseetaucher

  • Dino
  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 910
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 7 am: 13. Juni 2013, 19:33 Uhr »
Da sind vielleicht n paar Nähte schief oder sowas.
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag."

[Anton Pawlovic Cechov]

Smoky

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 579
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 8 am: 14. Juni 2013, 09:30 Uhr »
das hab ich mir gedacht...aber das wird die schweinderls und uns ja wohl nicht stören! :bravo:

Liebe Grüße
Tina

Böckchenliebhaberin

Jenny

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 158
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 9 am: 27. November 2013, 02:05 Uhr »
Und, hast du die Decke getestet, Vio?

Vio

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5453
    • Die "Schweinebande" auf Facebook
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 10 am: 28. November 2013, 18:55 Uhr »
ja, hab daraus pads genäht. sind super :-) habe auch einen teil im gehege damit ausgelegt, weil meine ink.unterlage ja nicht lang genug ist. mit der kann die moltondecke aber auf keinen fall mithalten ;) als pads liegen die eh nicht so lange drin und werden morgens und abends getauscht, da ist das ok.
*Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.*

Liebe Grüße von Vio und der Schweinebande :mms:

Vio

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5453
    • Die "Schweinebande" auf Facebook
Antwort: Material-Fragen
« Antwort 11 am: 04. Mai 2014, 19:11 Uhr »
Wollte kurz meine Erfahrungen mitteilen:

Die Pads habe ich nun seit November im Einsatz, liegen 2x einen halben Tag im Gehege und hängen im Wechsel einen halben Tag überm Gehegerand zum Trocknen; danach (also nach 2 Tagen) werden sie gewaschen, da sie dann müffeln.
Leider werden sie immer kleiner, auch wenn ich ziehe, bzw. der Moltonstoff zieht sich immer mehr zusammen.
Soweit bin ich ganz zufrieden, aber sie müffeln mir zu schnell (kein Vergleich zur Ink.unterlage, die kann ich ja Tage liegen lassen und nix riecht).
Würde ich nicht nochmal nehmen, dann doch lieber in eine gute Ink.unterlage investieren ;)
*Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.*

Liebe Grüße von Vio und der Schweinebande :mms:

Tiny

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Molton als Tischunterlage?
« Antwort 12 am: 31. Oktober 2014, 08:38 Uhr »
Hallo,

ich möchte gerne in meinen beiden Zimmergehegen auch auf Fleece umstellen. Nun meine Frage: ich kann Molton als Meterware bekommen, die u.a. für die Gastronomie als Tischdeckenunterlage geeignet ist. Also sicherlich zum Aufsaugen von Flüssigkeiten.

Kann ich das auch nehmen?  :frag:

Die Frage ist etwas dringend, da ich bis Sonntag mitbestellen müsste. :peinlich:

Danke :winke:

Kazaar

  • Gast
Antwort: Molton als Tischunterlage?
« Antwort 13 am: 31. Oktober 2014, 14:03 Uhr »
Wie schauen denn die Schichten dann komplett aus? Unten PVC, dann Molton und drüber Fleece? Oder willst du den Molton als alleinige Auflage benutzen? Davon würde ich nämlich abraten.

Tiny

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Antwort: Molton als Tischunterlage?
« Antwort 14 am: 04. November 2014, 18:21 Uhr »
Sorry, konnte nicht eher antworten, ja unten PVC dann Molton dann Fleece, aber ich habe Moltonmeterware für Matratzen doch gefunden. Nicht nur für Tischware. Und es war gar nicht so teuer.

So bin ich doch auf Nummer sicher.

Danke