Autor Thema: Guter Tierarzt für Zähne gesucht!!  (Gelesen 561 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jo

  • Neues Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Guter Tierarzt für Zähne gesucht!!
« am: 10. Juni 2020, 13:52 Uhr »
Hallo alle miteinander!

Weiß jemand, wo ich einen guten Meeri-Zahnarzt finde? Ich wohne in der Nähe von Münster in NRW.

Mein fast 6-jähriger Kastrat Uwe hat eine akute Zahnproblematik und ich suche jemanden, der sich wirklich mit Zahngeschichten auskennt.

Auf der Liste von meerschweinchenwiese.de wird unter anderem die Tierarztpraxis Dr. Hessling-Zeinen in Greven für Meerschweinchen empfohlen. Hat da jemand zufällig Erfahrungen?

Ich bin für jeden Ratschlag dankbar!

Viele Grüße
Jo

Vio

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5306
    • Die "Schweinebande" auf Facebook
Antwort: Guter Tierarzt für Zähne gesucht!!
« Antwort 1 am: 10. Juni 2020, 15:05 Uhr »
Hallo Jo :-)

Ich kenne um Münster herum leider nicht viele TÄ für Meerschweinchen. Frau Dr. Juppien soll ja generell ganz gut sein, aber ich weiss nicht, wie es bei Zähnen ist.
Die TÄ in Greven kenne ich nicht.
Bei den Empfehlungen auf Meerschweinchenwiese sind auch einige TÄ in der Liste, die keine Ahnung von Zähnen haben oder immer noch falsches empfehlen/tun.
Daher würde ich dann nach detailierten Erfahrungen anderer Halter suchen und in der Praxis im Vorfeld fragen, ob sie die Zähne unkompliziert unter Gasnarkose checken und auch Röntgenbilder machen können, wie sie schleifen und wie viel Erfahrungen sie mit Schweinchenzähnen haben usw.

Freunde von uns aus Dülmen sind zu Dr. Lazarz nach Duisburg gefahren. Das ist auch meine erste Anlaufstelle. Als Alternative dazu Frau Schweiger in der Praxis am Dorney in Dortmund. Das ist von euch aus aber beides ggf. relativ weit zu fahren.
Die Freunde sind dann aber auch bei Frau Kirchneck zufrieden gewesen (in Bezug auf Schleifen unter Gasnarkose).

Wenn du aber wirklich eine Meinung von einem erfahrenen Zahn-TA suchst und bereit bist, ein wenig zu fahren dafür, würde ich dir Frau Schweiger vom Dorney (gemeint snid NICHT Ehepaar Schweigart in Holzwickede) oder Dr. Lazarz ans Herz legen. Kommt auch ein bisschen drauf an, wie dringend es ist und worum es genau geht. Frau Schweiger hat nicht immer sofort Zeit, man muss dann auch gezielt einen Termin für den ZahnCheck unter Narkose (Gas, aber Triple auch möglich) ausmachen und das Tier ggf. ein paar Std dort lassen. Dafür nimmt sie sich sehr viel Zeit, ist sehr kompetent und liebevoll zum Tier und beantwortet mit Ruhe Fragen.
Bei Dr. Lazarz geht ein Zahncheck und Schleifen unter Gas inkl. Röntgenbilder jederzeit in der Sprechstunde ohne Termin (erst ab zwei Tieren, die unter Gas sollen, braucht man einen). Dafür hat man dann aber meist nicht viel Zeit mit ihm zu reden und fühlt sich ggf. schnell abgewimmelt, manchmal wirkt er auch brummig und nachher steht man eventuell mit einigen Fragen, die man nicht stellen konnte, wieder vor der Tür.
(Man kann aber nachträglich per Mail auch noch Fragen stellen - und nicht alle haben so viele Fragen, wie ich, die ja auch viel mitdenkt und sehr kritisch ist ;) ).

Was Zähne angehen haben sie beide soweit ich weiss sehr viel Erfahrung, Dr. Lazarz aufgrund von mehr Berufserfahrung und gezieltem Schwerpunkt Zähne, auch noch mehr. Leider ist es aber auch schon vorgekommen, dass da dann in der Schnelle was übersehen wurde...
Ich schätze ihn und seinen Rat sehr, wenn ich aber einen komplexen Fall in Ruhe besprechen möchte, ist es mir dann lieber, ich kann zu einer TÄ wie Frau Schweiger, die sich dann auch Zeit für meine Fragen nimmt.
Das geht aber im Notfall schlecht - insofern: es kommt immer drauf an, was man gecheckt haben will und wie schnell :-)

Es gibt sonst auch noch Frau Schepers in Rheda-Wiedenbrück, die einen sehr guten Ruf hat bei Kaninchen. Könnte mir vorstellen, dass sie sich auch mit Zähnen gut auskennt.
Müsste aber von Münster aus ca. die gleiche Fahrtzeit haben mit ca. 1 Std pro Strecke im Auto wie nach Dortmund (ich fahre auch ca. 45 min immer, aber das ist es mir eben wert).
*Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.*

Liebe Grüße von Vio und der Schweinebande :mms: