Autor Thema: Pak Choi und Blattspinat  (Gelesen 79 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gela

  • Neues Mitglied
  • **
  • Beiträge: 12
Pak Choi und Blattspinat
« am: 13. März 2020, 16:42 Uhr »
Wir haben ein neues Gemüse entdeckt.
Es heißt Pak Choi. Ich hoffe ich habe es richtig geschrieben. Woher das ist und welches Gemüse das ist weiß ich nicht.  :denk:
Den Meeris schmeckt es.
Wer weiß Näheres darüber?  Oder kennt Ihr dass schon und habt es auch gefüttert?

Geraten gab es Blatt Spinat im Laden. Hab ich so auch noch nicht gesehen. Die vier haben sich auch da draufgestürzt. Wir essen ihn ja lieber kleingehäckselt. :ja:

Schnubbel13

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 39
Antwort: Pak Choi und Blattspinat
« Antwort 1 am: 13. März 2020, 21:05 Uhr »
Das ist eine chinesische Kohlart, verwandt mit dem Chinakohl.
Liebe Grüße von den Schnubbels :)

Vio

  • Team-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5204
    • Die "Schweinebande" auf Facebook
Antwort: Pak Choi und Blattspinat
« Antwort 2 am: 14. März 2020, 00:50 Uhr »
Meine essen Pak Choi auch gern, ich baue ihn im Sommer auch im kleinen Rahmen selbst an :-)
Spinat nicht so gern, bei uns gibt's den überall in losen Blättern, aber oft suppig in Plastiktüten und meist schon halb vergammelt  :I
*Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.*

Liebe Grüße von Vio und der Schweinebande :mms: