Autor Thema: Futterpyramide - Meerschweinchen artgerecht ernähren  (Gelesen 13951 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Saubergschweinchen

  • Gast
Antwort: Futterpyramide - Meerschweinchen artgerecht ernähren
« Antwort 15 am: 07. November 2014, 09:48 Uhr »
Häh, ich steh aufm Schlauch? Wer schreibt das?

Meeriemama

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 180
Antwort: Futterpyramide - Meerschweinchen artgerecht ernähren
« Antwort 16 am: 07. November 2014, 12:52 Uhr »
hat Jemand in einem großen Forum gelesen, wo sich auch sehr viele Anfänger informieren
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast (A. de Saint-Exupery)

Saubergschweinchen

  • Gast
Antwort: Futterpyramide - Meerschweinchen artgerecht ernähren
« Antwort 17 am: 07. November 2014, 13:18 Uhr »
Naja, so ist das eben. Ich habe aufgehört mir in den größeren Foren den Mund fusselig zu reden, zuviele Hausmuttis mit übermäßigem Bruttrieb aber ohne Sinn und Verstand  :wall:

Lustig ist nur das es eigentlich richtig ist, der Trend mit dem Namen "ad libitum-Fütterung" ist recht modern. Aber die Art und Weise dieser Fütteurng ist so alt wie die Tierhaltung selbst. Meerschweinchen sind ja ein recht "junges" Haustier bei uns, schaut man aber zu den Kaninchenhaltern/-züchtern werden die schon immer so gefüttert. In der Vegetationszeit Wiese satt, durfte ja auch nichts kosten. In alten Büchern ist beschrieben wie man Futter für den Winter haltbar macht, wertvolles Heu gab es nicht das ganze Jahr und Kraftfutter erst recht nicht.
Diese ganze rationierte Geschichte kam doch erst mit den Industriefuttern, man musste plötzlich rationieren weil man sonst schnell fette und kranke Tiere hatte.
Tierliebe sieht für mich anders aus, auf jeden Fall sollte man die Grundbedürfnisse eine Grasfressers wenn man sich für seine Haltung entschieden hat nicht so konsequent ignorieren wie es so oft getan wird.

Denise

  • Gast
Antwort: Futterpyramide - Meerschweinchen artgerecht ernähren
« Antwort 18 am: 07. November 2014, 14:54 Uhr »
Manche haben halt keine Hobbys als gegen alles zu wettern was ihnen nicht passt, absolut unfreundlich und gerne mal agressiv. Ist bei gewissen Personen so schlimm, dass schon so manch einer aus Foren geschmissen wurde, weil der Bitte um einen freundlicheren Umgangston nicht nachgekommen wurde  :haha:

Wer sachliche Fragen hat, bekommt von mir gerne Antworten, aber wer nur aufs bashen aus ist und gleich persönlich wird, kanns vergessen. Ich bringe von Grund aus jedem Menschen Respekt entgegen und bin freundlich, aber wer das mir nicht gegenüber zeigt, kann mich mal denn das muss ich mir nicht bieten lassen XD

Werd demnächst ein Werk mit 50+ Seiten und zusätzlich noch 15 bis 20 Seiten Anhang rausbringen (melde mich diesbezüglich noch hier im Forum), was soviel Ernährungskram wie möglich auf einer absolut sachlichen Ebene ohne den ganzen "persönlichen" Quatsch beantworten soll, also ohne das Gezicke weil jemand anderer Meinung ist und den zumeist ernährungsphysilogisch vollkommenen Unsinn dann mit "machs aber schon seit 20 Jahren so, Opa hats auch so gemacht, mein TA sagte, der im Zooladen meinte, der hersteller schreibt aber, blablabla" versuchen zu rechtfertigen.  :freu:

Tiefseetaucher

  • Dino
  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 901
Antwort: Futterpyramide - Meerschweinchen artgerecht ernähren
« Antwort 19 am: 17. November 2014, 21:04 Uhr »
Ihr Lieben, eure Beiträge sind nicht weg, ich habe nur ein eigenes Thema dafür eröffnet, da es nicht mehr um das Eigentliche ging. ;-)

Klick!

In obigem Thema also gerne weiter zu diebrain und hier zur Futterpyramide.  :ja:
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag."

[Anton Pawlovic Cechov]