Autor Thema: Neue Meerschweinchen und ihr Außenbereich  (Gelesen 6000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schnubbel13

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 134
Antwort: Neue Meerschweinchen und ihr Außenbereich
« Antwort 45 am: 04. Mai 2020, 20:37 Uhr »
Hallo zusammen,
ich habe ein Satinschweinchen, das an Osteodystrophie erkrankt ist. Äußerlich sieht man ihr nichts an, das Ausmaß war nur im Röntgenbild zu erkennen. Wenn Symptome zu erkennen sind, hat so ein Tier schon einen längeren Leidensweg hinter sich. Ich kann nur empfehlen, mit ca 2 Jahren ein Röntgenbild machen zu lassen, um Gewissheit zu haben.
Liebe Grüße von Silke und den Schnubbels :)

Hugomero

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1212
Antwort: Neue Meerschweinchen und ihr Außenbereich
« Antwort 46 am: 04. Mai 2020, 20:49 Uhr »
Hallo zusammen,
Wenn Symptome zu erkennen sind, hat so ein Tier schon einen längeren Leidensweg hinter sich. Ich kann nur empfehlen, mit ca 2 Jahren ein Röntgenbild machen zu lassen, um Gewissheit zu haben.

Ich hatte auch mal eins ( Willi, unseren Kastrat vor Yoshi ...) leider wurde er erst ganz am Schluss geröntgt, da haben wir seine fast aufgelösten Knie entdeckt ..und ihn eine Woche später erlösen lassen..vorher keine auffälligen Symptome , wenig Wissen und keine guten Tierärzte ..bzw er ist ab und zu beim putzen umgefallen, aber leider waren die Diagnosen Milben, mittelohrentzündung..und Ratlosigkeit
Susi mit Yuki, Enya ,Rosie, Frou–Frou ,Abby und Berly

Lemongras78

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
Antwort: Neue Meerschweinchen und ihr Außenbereich
« Antwort 47 am: 07. Mai 2020, 16:34 Uhr »
Also ich danke für die Antworten. Ich weiß jetzt nicht, ob die Schutzhütte groß genug ist, wenn die Schweinchen in der Nacht drinnen sein sollen.

Sie hat 2 m2 und ich denke, sie sollte auch nicht zu groß sein, wenn sie sich aufwärmen sollen? Ich gebe sie jetzt hinein, sobald die Hühner reingehen, das ist, sobald die Dämmerung vorbei ist, kurz, bevor es richtig dunkel wird. Und in der Früh lass ich sie um ca 6 Uhr raus.

Tagsüber sind sie mal drinnen, mal draußen,  ganz, wie sie wollen   ;-)

Narnia

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 523
Antwort: Neue Meerschweinchen und ihr Außenbereich
« Antwort 48 am: 07. Mai 2020, 17:43 Uhr »
Solange die Jungen so klein sind, ist es wahrscheinlich kein Problem. Aber stelle Dir vor, Du hast dann 8 Schweinchen in der Größe von Nanny oder Max. Zudem müssten sie im Winter, speziell im Dezember / Januar ca. 15 Stunden darin leben, wenn sie nur im Hellen draußen sein können.

Weibchen sind in der Regel in ihrer wilden Zeit weniger heftig als Böckchen, aber sie haben auch sogenannte Rappelphasen. Dann dürfte es erst recht schwierig werden, wenn sie sich streiten und nicht ausweichen oder herumrennen können.

Du hast gleichzeitig natürlich recht, dass die Schutzhütte mit zunehmender Größe schwerer warm zu halten ist. Wie wäre es denn, wenn das bisherige Haus der Schlafbereich wäre, der mit einem zusätzlichen ebenfalls gut verschließbaren Laufbereich verbunden wäre? Wenn es in den neuen Bereich nur einen Durchgang gäbe, würde kaum Wärme für den Schlafbereich verloren gehen. Der Laufbereich müsste natürlich Licht und etwas Luft bekommen. Ich bin kein Handwerker, aber ich stelle mir gerade so eine Art Frühbeet (mit Bodenplatte) auf Stelzen vor.  ;-) Das könnte sogar, wenn es aus Platzgründen nötig wäre, in dem Auslauf stehen. Die "Stelzen" müssten dann nur hoch genug sein, dass man mal darunter saubermachen oder ein Schweinchen herausfischen kann. Dann hätten die Schweinchen auch bei Tage dauerhaft Deckung. Wenn der Auslauf 6 qm hat, würden 2 qm ja nur ein Drittel überdachen. Es bliebe also noch Platz mit Sonnenlicht.

Das sind nur spontane Ideen. Man kann natürlich vor Ort besser Lösungen entwickeln. Was meinst Du dazu?

Lemongras78

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
Antwort: Neue Meerschweinchen und ihr Außenbereich
« Antwort 49 am: 07. Mai 2020, 20:25 Uhr »
Das ist eine tolle Idee! Dh, tagsüber hätten sie ihre Schutzhütte plus den gesamten Auslauf von 6 m2 und nachts dann die Hütte mit dem gesicherten "Zubau" - das geb ich gleich mal in Planung  :freu:

Danke dir für deine Idee  :fr:

Die Schweinchen haben ihren Spaß draußen, Nanny und Max haben total die Elternrolle übernommen. Er geht vor, dann hüpfen die Kleinen und hinten nach kommt Nanny. Es ist eine Freude, ihnen einfach nur zuzuschauen.

Narnia

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 523
Antwort: Neue Meerschweinchen und ihr Außenbereich
« Antwort 50 am: 08. Mai 2020, 09:57 Uhr »
Es freut mich, dass Dir die Idee gefällt. Verrate nur nicht Deinem Mann, der wahrscheinlich den Bau machen muss, von wem die Idee kommt.  :pfeif:

Euer vierbeiniges Familienglück hört sich einfach nur schön an. Es tut gut, so etwas zu lesen!  :freu:

Lemongras78

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
Antwort: Neue Meerschweinchen und ihr Außenbereich
« Antwort 51 am: 08. Mai 2020, 10:04 Uhr »
Weißt du, er verdreht ja immer seine Augen... bin ja generell für öfter mal was Neues  ;)

Aber im Endeffekt ist er dann ganz stolz, dass er alles gebaut hat  ;-)