Autor Thema: Püppy und ihre Schwangerschaft  (Gelesen 6602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Teddy

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16
Püppy und ihre Schwangerschaft
« am: 22. Februar 2016, 11:57 Uhr »
Naja die geschichte mit Püppy wissen ja fast alle das sie durch ein unfall schwanger ist.
Nun sind die bewegungen ganz wenig geworden am WE und nun geht es heute zum TA.
Sie kneift hinten alles zu und ihren kot holt sie von hinten nach vorne ist aber sonst Top Fit.
Mal sehen was der TA sagt,und mein Bock hat Mitte nächster Woche ein OP termin zu Kastration.
Werde mich nachher mal melden was der TA gesagt,gemacht hat.Der Termin ist um 14 Uhr
LG Maren
mit Teddy,Charly,Woodstock,Lucy,Emma,Luna und Molly
Püppy*4.4.16* in meinem Herzen

Saubergschweinchen

  • Gast
Antwort: Püppy und ihre schwangerschaft
« Antwort 1 am: 22. Februar 2016, 13:18 Uhr »
Weist du denn den Decktermin? Ist sie wirklich schon überfällig?
Ist die Schambeinfuge offen?
Was sagt ihr Gewicht?

Hatte ich glaube ich alles schonmal gefragt aber das wäre wichtig zu wissen.

Das die Bewegungen kurz vor der Geburt abnehmen ist vollkommen natürlich denn den Jungtieren fehlt schlicht der Platz.
Ich hätte Sorge das du hier ein Tier kurz vor der Niederkunft so großem Stress aussetzt weil du Zeichen nicht entsprechend deutest.

Ich drück die Daumen das nichts schlimmes ist und dein TA auch kompetent genug ist weder zu früh zum Kaiserschnitt zu raten noch andere Fehlentscheidungen zu treffen. Bei einem Tier das fit ist und bei dem die Trächtigkeit normal vorranschreitet ist ein TA-Besuch eigentlich Gift.
Wenn ich mir mal nicht sicher bin dann lass ich den TA kommen, aber ein hochtragendes Weibchen wird ohne sichere Indikation nicht transportiert.

Teddy

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16
Antwort: Püppy und ihre schwangerschaft
« Antwort 2 am: 22. Februar 2016, 15:07 Uhr »
Ja der TA sagt sie ist nicht schwanger :nein: sie hat viel Luft im Bauch und die darmschlingen sind ganz heftig in bewegung. Viel stress um sonst :wall:Den stress in meinem sinne
Zum Glück hat er nicht gedeckt schon allein wegen dem alter.Naja er hat sie durchgescheckt alles fit alles munter,sie steht halt auch gut in Futter. :frage:
LG Maren
mit Teddy,Charly,Woodstock,Lucy,Emma,Luna und Molly
Püppy*4.4.16* in meinem Herzen

Saubergschweinchen

  • Gast
Antwort: Püppy und ihre schwangerschaft
« Antwort 3 am: 22. Februar 2016, 16:06 Uhr »
 :frag: :frag: :frag: :frag:

Versteh ich nicht, hat er geröntgt? Du hattest doch aber eine Gewichtszunahme verzeichnet oder nicht?

Luft im Meerschweinchen bewegt sich keinesfalls so das man denken könnte es sind Jungtiere, die haben eine derart schwache Peristaltik. Und selbst wenn dann müssten solche Mengen Luft das Allgemeinbefinden enorm stören und niemals über eine so lange Zeit anhalten.

Finde ich sehr merkwürdig. :frage:

Teddy

  • Gast-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16
Antwort: Püppy und ihre schwangerschaft
« Antwort 4 am: 22. Februar 2016, 16:54 Uhr »
Sie hat alles abgetastet es wäre nicht zu spüren das auf einer schwangerschaft hinweist. :frage:
Sie hat fieber gemessen das ergab 39,5 nichts weiter auffällig kott okay meeri okay :bravo:
Röntgen wollte Sie dann nicht machen da sie meint es ist nichts drin :nein:. Ja gewicht sie meinte ich füttere zu gut :pfeif:
LG Maren
mit Teddy,Charly,Woodstock,Lucy,Emma,Luna und Molly
Püppy*4.4.16* in meinem Herzen